Our Blog

Mr. Internet Bear 2018 ist  Sascha aus Berlin. Wir stellen ihn hier im Einem  Steckbrief vor.

Geboren und aufgewachsen bist du in?

Geboren in Göttingen und aufgewachsen in Behrensen (kleines Dorf zwischen Northeim und Göttingen)

Wie alt bist du?


37

Wie groß und schwer bist du?


1,80 m 105 kg

Wo hast du bisher gelebt?


Behrensen, Lohne (Oldenburg), Berlin

Was ist deine Lieblingsfarbe?


grün


Welche Farbe magst du gar nicht?

beige

Wann und wie hast du deine Faszination für den Bären entdeckt?


Das war beim ersten Besuch vom CSD in Berlin im Jahr 2004/2005

 

Was empfindest du am Bärensein so attraktiv?


Das kräftige Auftreten, und mutig sein, den Bauch zu zeigen, den wir tragen

Und wenn dein Gegenüber kein Bär ist?


Nehme ich ihn dennoch herzlichst mit auf, denn im Inneren kann er auch ein Bär sein

Seid wann bist du in der Bärenszene?


Angefangen hat es nach meinem Umzug nach Berlin vor 10 Jahren

Bis du in einer Bärengruppe engagiert?


Leider noch nicht

Wie würdest du dich in einem Wort beschreiben?


Lustiger gute Laune Bär, mit einer Prise Sarkasmus

Was magst du am wenigsten bei anderen Menschen?


Intoleranz, Arroganz und Beleidigungen

Was magst du bei dir am wenigsten?


Die innere Faulheit

Wo und wie gehst du gerne aus? Und Warum?


In Berlin gehe ich sehr gerne in Woof, Prinzknecht, zur Unshaved Party und zum Easter Bear Dance, weil ich ein Teil der Bärenszene von Berlin bin
In Köln zur Butch&Bear und Pipe, und in die Gentle Bears Bar, immer wenn ich meinen besten Freund besuche, sind das Pflichtbesuche
Hamburg zur Bärenpardiie, weil es nach Berlin eine zweite Heimat ist

Welches sind deine Lieblingsclubs?


Woof, Gentle Bears
Musik&Frieden, Lido und SO36, besten Locations für Konzerte in Berlin

Welches sind deine Lieblingstreffen?

Die Hamburger Bärenpardiie

Was war dein größtes Highlight bisher?


Ein Roadtrip durch Nevada und Kalifornien

Welches Verhalten killt für dich jeden Event?

Schlechte Musik, keine schöne Location, schlechte Verkehrsanbindung